Ihr persönlicher Unternehmens-Check besteht aus zwei Teilen:
  1. einem kurzen Fragebogen zu den sogenannten „softfacts“ Ihres Unternehmens; beantworten Sie bitte die Fragen in Ihrem eigenen Interesse vollständig und ehrlich. Die Fragen betreffen folgende Bereiche
    1. Allgemeine Fragen über Ihr Unternehmen (z. B. Tätigkeitsschwerpunkte, Gründungsjahr)
    2. Fragen zur Beurteilung der wirtschaftlichen Situation (z. B. Ihre Beurteilung der aktuellen Auftragslage, Umsatzentwicklung)
    3. Fragen zur Qualität der Unternehmensführung (z. B. Firmenstrategie, Qualifikation, Organisation, Informationspolitik)

  2. einem Formular, wo Sie bitte die wichtigsten Eckdaten aus Ihrem letzen Jahresabschluss eintragen.
Wenn Sie alle Fragen vollständig beantwortet haben, erhalten Sie zwei Berichte:
  • einen „Bankenbericht“, den Sie als Grundlage für Ihr nächstes Gespräch mit Ihrem Betreuer in Ihrer Bank verwenden können und
  • einen „internen“ Bericht, in dem auch Problembereiche Ihres Unternehmens angeführt sind.
Um mit den Excel-Formularen arbeiten zu können, müssen im Programm Microsoft Excel die Makros aktiviert sein. Sollten beim Öffnen Probleme auftreten, finden Sie unter dem Menüpunkt Technische Hilfe weitere Hinweise.

Damit Sie zum für Ihr Unternehmen richtigen Fragebogen kommen, klicken Sie bitte auf die für Ihr Unternehmen zutreffende Rechtsform:
 
Für GmbH's
Für bilanzierende sonstige Rechtsformen
Für Einnahmen / Ausgaben Rechner
 
© 2014 WKSBG